Bauen mit Holz. Wege in die Zukunft

Weingut Perez Cruz © José Cruz Ovalle

Weingut Perez Cruz © José Cruz Ovalle

Im Künstlerhaus Wien werden zurzeit Architekturmodelle von herausragender Qualität präsentiert. Besonderen Eindruck hinterlässt das Modell von Frei Ottos Multifunktionshalle der Bundesgartenschau Mannheim, sowie jenes von Toyo Itos Odate Jukai Dome Park, aber auch das Expo-Dach in Hannover von Thomas Herzog und Julius Natterer ist sehr anschaulich, auch wenn die Wasserfläche im Modell vielleicht ein wenig zu kräftig hervorgehoben ist.

Neben den Modellen gibt es auf herabhängenden Fahnen Informationen zu den Gebäuden und im Empfangsraum Anschauungsmaterial verschiedener Holzbaustoffe.

Die Ausstellung Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft wurde vom Architekturmuseum und dem Fachgebiet Holzbau der TU München entwickelt und 2011 in der Pinakothek der Moderne in München gezeigt. Die Bewerbung des Baustoffes ist etwas aufdringlich und die Projekte hätten gerne internationaler ausgewählt werden können. Außerdem stellt sich für mich die Frage, ob eine so ausgeprägte Fokussierung auf Modellbau dem Hochschulstudium angemessen ist. Die Komplexität der Modelle erzeugt eine breite technische Wissensvermittlung, aber es wäre sicher lehrreicher, wenn die Gebäude von den Studenten entworfen wären und die Details selber entwickelt würden.

Die Modelle sind auf jeden Fall überaus gelungen und sehenswert.

Die Ausstellung ist noch bis zum 17. Februar 2013 im Künstlerhaus.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: